Donnerstag, 27. November 2014

es RUMmSt zum ersten mal

Es war still, aber ich bin trotzdem nicht tatenlos gewesen!
Ich habe fleißig mal wieder was für mich genäht und das möchte ich euch jetzt gerne zeigen.

Es hat zwar nicht so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe, aber das ist ja meistens so....
Nichts desto trotz ist es ein tolles Ergebnis...
(ich glaub Frau Paspelband und ich vertragen uns nicht ganz so.... ich nehm dann doch lieber den Jersey):P









Dann hab ich doch glatt mal das kleine Tutorial von meiner Conny ausprobiert.... Sterne haben bei mir nicht gepasst, aber da man da ja flexibel sein kann, ist es ein Herz geworden.



Kann man sehen lassen, oder?
Es ist ein Kragen- Hoodie von Selbermacher und ich muss sagen, der ist toll! Einfach und soooooo wandelbar. Wird nicht der letzte bleiben.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Kragen- Hoodie? Man sieht den Kragen ja kaum! Kommt jetzt:

Fetzt, oder? Und ich liiiebe bunte Knöpfe, könnte man sich dusselig kaufen, so viele schöne gibt es.


Und da mir der Stoff von Alles-für-Selbermacher so gefallen hat und mir der Rücken zu dunkel war, hab ich ein wenig mit dem Schnittmuster gespielt. :-D
Ein schöner Rücken kann auch entzücken! *hihi*

Und weil heute Donnerstag ist, schick ich ihn zu

Kommentare:

  1. Hey...
    Na schick... Danke für den Link...
    Wo hast du den Hauptstoff her? Ist das Sweat?
    LG die Mamili

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist angerauter Sweat von Stoffe.de.

      Löschen
  2. Super schön! Würde ich sofort anziehen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhhh! Dankeschön. Ich bin auch irgendwie ein bisschen verliebt.

      Löschen